Inhalt

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme mit produktionsorientiertem Ansatz (BvB-Pro Werkstattjahr)

Die BvB-Pro ist ein durch die Bundesagentur für Arbeit und das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW gefördertes Projekt.
In Lünen arbeiten und lernen junge Frauen und Männer unter betriebsähnlichen Bedingungen. Sie arbeiten unter fachlicher Anleitung an realen Aufträgen in Werkstätten oder im Dienstleistungs-bereich und werden in den gesamten Prozess des Auftragsarbeitens eingebunden. Neben dem Bereich Handel/ Lagerlogistik gibt es noch den Werkbereich Garten- und Landschaftsbau. In enger Zusammenarbeit mit Produktionsmeister/innen, Pädagogen/innen und Lehrkräften wird in den Abteilungen geplant und produziert. Neben dem Erwerb von Qualifikationen durch die verschiedenen Auftragsarbeiten ist das Hauptziel die Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit. Die Jugendlichen durchlaufen Bewerbungstrainings, Qualifizierungsmodule und verschiedene Praktika, um sich betrieblich erproben zu können und am Ende zu wissen, welcher Beruf der geeignete für sie ist. Unser Team begleitet die Jugendlichen sozialpädagogisch und hilft bei der Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung.


Voraussetzungen

• 16 - 18 Jahre alt
• nicht mehr schulpflichtig
• ohne Ausbildungsplatz
• bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit gemeldet

 

Für Sie als Verein oder öffentliche Einrichtung


Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen haben.
Wir besuchen Sie gerne unverbindlich vor Ort, um mit Ihnen gemeinsam Ideen und die Umsetzung zu entwickeln. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne die Flyer unserer unterschiedlichen Angebote zu.

 

Ansprechpartnerin:

Bettina Humfeld-Tietz
Zum Gewerbepark 8-10
44532 Lünen

Telefon: 02306- 92 88 214
Telefax: 02306- 92 88 222
Mobil: 0170-7993854
E-Mail: b.tietz(at)umwelt-werkstatt.com

 

http://www.esf.nrw.de   http://www.arbeit.nrw.de  http://ec.europa.eu