Inhalt

Aktivierungshilfen für Jüngere

Die Aktivierungshilfe für Jüngere richtet sich an Jugendliche, die nicht mehr schulpflichtig sind und noch keine Ausbildung absolviert haben. Das Ziel der Aktivierungshilfe ist es die jungen Erwachsenen für eine berufliche Qualifizierung zu motivieren und sie schrittweise zu aktivieren und an den Arbeits- und Ausbildungsmarkt heranzuführen. Dies erfolgt in Form von fachpraktischen Projekten in verschiedenen Berufsfeldern und durch eine stetige sozialpädagogische Begleitung.


Wir bieten dazu an:

- werkpraktische Projekterfahrungen in den Bereichen Farbe, Holz, Metall und Hauswirtschaft
- allgemeinbildenden Unterricht
- berufliche Orientierung und die Entwicklung von Perspektiven
- das regelmäßige gemeinsame Zubereiten und die Einnahme von Mahlzeiten
- betreute Praktika
- sozialpädagogische Hilfestellung
- Ausflüge/ sportliche Aktivitäten
- Projektwochen

Voraussetzungen

• unter 25 Jahre alt
• nicht mehr schulpflichtig
• noch keine berufliche Erstausbildung durchlaufen
• Zuweisung durch das Jobcenter


Das Angebot ist für Teilnehmende kostenlos und wird vom Jobcenter Kreis Unna finanziert.


Ihre Ansprechpartnerinnen:


Sarah Binder und Annette Dyczka
Zum Gewerbepark 8-10
44532 Lünen

Tel: 02306- 92 88 213
Fax: 02306- 92 88 222
Mobil: 0170- 565 48 43


S.Binder@umwelt-werkstatt.com

A.Dyczka@umwelt-werkstatt.com